Coronaregeln, Volcano Field Masters 2020

 

Egal ob Ihr an die Pandemie glaubt oder nicht sind wir als Unternehmen, unter Androhung hoher Bußgelder; dazu verpflichtet die aktuellen Corona Verordnungen in Rheinland Pfalz umzusetzen. Das bedeutet neben der üblichen Abstands- und Hygieneregeln gelten folgende Sonderregelungen für das Turnier

 

Allgemein

  • Bei der Anmeldung muss jeder Schütze seine Adresse hinterlegen, entsprechende Formulare liegen aus.

 

  • Personen mit Symptomen einer Atemwegsinfektion (insbesondere Husten, Erkältungssymptomatik, Fieber) sollen möglichst zu Hause bleiben, wir behalten uns vor Personen mit entsprechenden Symptomen die Teilnahme am Turnier zu verweigern.
     
  • Im Hotel ist es Pflicht einen Mund-Nasenschutz zu tragen, dieser kann am Tisch im Restaurant abgenommen werden. Im Restaurant können maximal 10 Personen an einem Tisch sitzen.
     

Turnier

  • Es gibt für alle Ziele 2 Pflöcke mit einem Mindestabstand von 2m. Jeder Schütze schießt von jedem Pflock 2 Pfeile. Bei den „Herdplatten“ gilt die Fächerschussregel (Linker Pflock, 2 Pfeile auf die linke Scheibe, rechter Pflock 2 Pfeile auf die rechte Auflage)
     
  • Einschießen: Auf der Einschießwiese können nur maximal 10 Personen gleichzeitig mit dem Mindestabstand von 2m trainieren.
    Alle anderen Personen müssen dahinter warten, nach jeder Passe wird gewechselt.

    Da die Einschießwiese praktisch aus dem ganzen Dorf einsehbar ist, bitten wir Euch peinlich genau darauf zu achten.

 

Ein Wort in eigener Sache: Es wäre für unseren Sport der Supergau wenn sich an einem Turnier ein größerer Infektionsherd entwickeln würde. Ein mögliches Verbot für alle Bogenturniere könnte die Folge sein. Deshalb appelliere ich an Euch die gängigen Regeln einzuhalten. Vielen Dank.

Liebe Freunde des Feldbogensports,

 

das Volcano Field konnte seinen Erfolg bei Teilnehmern, Sponsoren und medialer Aufmerksamkeit massiv steigern. Auch im Jahr 2019 haben wir trotz einem etwas holprigem aber hochspannendem Finale viel Zuspruch für Organisation und Parcoursqualität erhalten, dafür möchten wir uns an dieser Stelle  bedanken.

Nach dem Turnier ist vor dem Turnier, deshalb hier der Termin für das Volcano Field 2020:

 

Das Turnier findet am 25. und 26. April 2020 statt.

 

Das Mindestpreisgeld wird wieder bei 2000 € liegen, je nach Sponsorenzuspruch ist auch für 2020 ein höhres Preisgeld geplant. Es wird wieder Sachpreise und Wertgutscheine unserer Sponsoren geben.

 

NEU: Für 2020 ist eine Neueinteilung der Stilarten und Klassen geplant, näheres unter "Turnierregeln"

 

Natürlich wird Elmar Harbecke weiterhin die Turnierleitung und die Medienpräsenz verstärken. An dieser Stelle soll auch Marco Staud, Sven Schmitz, Andrea Thiex und einige Mitarbeiter des Wolffhotels, (vor allem meine Frau), nicht unerwähnt bleiben die durch Ihren tatkräftigen Einsatz dieses Turnier zu etwas ganz besonderem gemacht haben.
 

 

 

Ich hoffe wir sehen uns bald alle wieder in Kopp

 

 

Tiemo, Elmar und das ganze Team

 

 

 

 

Kontaktdaten & Adresse  für das Wochenende

 

Archeryhotel (Wolffhotel)

Tiemo Wolff
Birresbornerstr.8
54574 Kopp
Tel.: 06594/92090

 

Email: info@archeryhotel.com

 

 

Whats App Chat (8 - 20 Uhr)

+49 151 5328 1414

 

Das Bogensporthotel in der Eifel mit eigener Practise Range, Bogensportschule, 3D Parcour und Feldparcours rund um das Hotel.

 

Mehr unter www.archeryhotel.com oder www.wolffhotel.de